logoband

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelles

akt

Programm September 2020 als PDF
Download

 


Liebe Frauen und Freundinnen,
Sehr geehrte Damen und Herren,


Über die Sommerferien – vom 20.7. bis 28.8.2020 - halten wir das Frauenzentrum LILA VILLA weiterhin geöffnet. Unsere Sprechzeiten sind etwas eingeschränkt.

Wir sind zu folgenden Sprechzeiten persönlich erreichbar:
Montags, dienstags und mittwochs 14 – 18 Uhr,
donnerstags 10 – 12 Uhr

Vereinbarte Termine und Kurse außerhalb dieser Sprechzeiten finden selbstverständlich statt!

Wir wünschen allen eine gute und erholsame Sommerzeit! Bleiben Sie gesund!

Für das Team der Lila Villa

Ilona Seifert
Leiterin Lila Villa

Frauenzentrum Lila Villa
Kaßbergstraße 22
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 302678

 


19. Juli - 13. September 2020 Sonderausstellung

Martha Schrag, der Chemnitzer Künstlerin ist zum 150. Geburtstag eine Ausstellung gewidmet, die im Sterl-Haus in Struppen/Sächsische Schweiz zu sehen ist. Martha Schrag wird in unserem Film „Hurra! Es ist ein Mädchen!“ präsentiert und wir haben uns in einer Abendveranstaltung näher mit der Chemnitzer Ehrenbürgerin beschäftigt. Jetzt erinnert die Ausstellung an diese vielseitige Künstlerin.
Vielleicht führen ja Urlaubs- oder Wochenendfahrten in die Sächsische Schweiz ...eine Gelegenheit, nach Martha Schrag zu schauen…!

ROBERT-STERL-HAUS

Sammelstiftungen des Bezirkes Dresden
Museumsleitung: Dr. Inga Remmers
Ortsteil Naundorf (Sächsische Schweiz)
Robert-Sterl-Straße 30, 01796 Struppen
Tel: 03 50 20 / 70 216, E-Mail: kontakt (at) robert-sterl-haus.de

 

Wir bieten Mund-Nasen-Schutz aus unserer Nähstube an. Diese Masken sind aus Baumwollstoff genäht, der bei 60 °C waschbar ist. Eine „Maske“ kostet 2,50 €.
Bei Interesse bitten wir um kurze Info per e-mail oder telefonisch zu unseren Sprechzeiten (mo, di, mi 14 – 19 Uhr, do 10 – 12 Uhr).


 


Statement der MitarbeiterInnen des Frauenzentrums Lila Villa,
Verein akCente e.V.

 
Wir arbeiten seit vielen Jahren im Frauenzentrum Lila Villa mit Frauen und Familien ausländischer Herkunft zusammen. Und wir kommen häufig mit jenen, die nicht in Chemnitz, Sachsen oder Deutschland geboren sind, in Kontakt. Wir treffen einander, arbeiten sporadisch oder täglich zusammen. Dabei erfahren wir voneinander und bringen unsere unterschiedlichen Erfahrungen und Meinungen ein – stets auf Augenhöhe mit dem/der Anderen und respektvoll.
 
Wir stellen uns energisch gegen Hetze und Diskriminierung! Und wir vertreten einen achtungsvollen Umgang miteinander, unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder Bildung.
Wir bieten Räumlichkeiten und Podien für die Begegnung von Menschen aus aller Welt, für Bildung und Austausch, für Fragen und Diskussionen!
Wir möchten dazu ermutigen, sich nicht von Klischees und Angst leiten zu lassen, sondern von Achtung und Interesse unseren Mitmenschen gegenüber. 
 
Wir stehen für eine demokratische Gesellschaft, für ein friedliches und gewaltfreies Chemnitz!